Suche

Spaßfaktor: Der brandneue Trance X

DH-Rennfahrer Matthew Sterling verbringt viel Zeit damit, sich auf die Leistung zu konzentrieren. Geschwindigkeit, Kraft und Sekundenbruchteile, die den Unterschied zwischen dem Sieg oder dem Verfehlen des Podiums ausmachen. Aber das heißt nicht, dass er keinen Spaß haben kann.


Wenn es mal richtig krachen lässt, greift Matt zum neuen Trance X. Mit einstellbarer Rahmengeometrie kann er das Handling feinjustieren. Die 27,5-Räder verleihen ihm ein verspieltes Fahrgefühl. Und mit 145 mm Federweg hinten ist es im Park, im Wald und wo auch immer der Trail hinführt, zu Hause.



5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen